Lockdown – NICHT fürs Gebet

Nov 19, 2021 | COVID-19

Ab Montag, 22. November 2021, gilt ein bundesweiter Lockdown.

Die Erhardkapelle ist, wie gewohnt, täglich für Ihr persönliches Gebet geöffnet.

Öffentliche Gottesdienste finden (teils mit begrenzter Teilnehmerzahl) weiterhin statt.

Folgende Regeln gelten in unserer Pfarrkirche:

  • Tragen einer FFP2-Maske ab Betreten der Kirche
  • Desinfektion der Hände beim Kircheneingang
  • 2 Meter Mindestabstand zu Personen aus anderen Haushalten, deshalb sind auch wieder Kirchenbänke gesperrt
  • ANMELDUNG ERFORDERLICH für Sonn-/Feiertagsgottesdienste um 09:30 Uhr und besondere Gottesdienste (Praise Him,…)
    Sie können sich hier, über E-Mail [email protected] oder telefonisch 01 888 13 18; jeweils ab Montag für das kommende Wochenende anmelden.
    Es werden Ihnen vom Welcome-Service Plätze zugewiesen. Die Reservierung verfällt 5 Minuten vor Gottesdienstbeginn. Wenn Sie ohne Anmeldung kommen müssen Sie damit rechnen keinen Platz (auch keinen Stehplatz) mehr zu bekommen. Es können nur die Eckplätze besetzt werden.

Die Pfarrkanzlei ist während des Lockdowns für BesucherInnen geschlossen. Wir sind per Mail und Telefon (während der Kanzleizeiten) gerne für Sie da.

Die Sozialsprechstunde findet wie gewohnt am Donnerstag von 9 – 11 Uhr über das Fenster im Hof statt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!