Wenn jeder gibt was er kann…

Mai 13, 2022 | Allgemein

Im Pfarrverband Weinberg Christi, besonders durch Le+O (Lebensmittelausgabestelle in der Erlöserkirche), erreichen uns derzeit viele Anfragen ukrainischer Mütter, bezüglich Beschaffung von Wohnraum.
Sollten Sie eine Unterkunft zur Verfügung stellen können, bitten wir Sie mit der Pfarrkanzlei Kontakt aufzunehmen. Die Caritas hat Prekariumsverträge (Miet-Leih-Vertrag) in deutscher und ukrainischer Sprache erarbeitet, die für die Dauer von einem Jahr gedacht sind. Anhand dieser Grundlage könnten Abmachungen getroffen werden.

Wir sammeln auch weiterhin haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel. Sie können diese in der Pfarrkanzlei (Di, Do und Fr 9 – 11 Uhr und Do 16 – 18 Uhr) oder in der Erhardkapelle in den bereitgestellten Kisten abgeben.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!